HSG-Navi :

Berichte der Minis in der Saison 2019/20


Doppelter Mini-Spieltag am 24.November

Für die Betreuer und Eltern der beiden Mini-Teams der HSG war am Sonntag Großkampftag angesagt, denn in der Realschule fanden hintereinander die Spieltage der B-Minis und A-Minis mit jeweils 5 Mannschaften im Modus "Jeder gegen Jeden" statt. Angesagt waren Auf-und Abbau des verkleinerten Spielfeldes, des Spiel-Parcours und die Versorgung der zahlreichen Zuschauer. Wie immer bei den Minis wurde vorbildlich gekämpft und jedes Tor bejubelt. Bei der Siegerehrung gab es für alle Turnierteilnehmer eine Urkunde. Auf den Fotos sind links die B-Minis (Jgg.2012) und rechts die A-Minis (Jgg.2011) zu sehen.


HSG-Minis als Einlauf-Kids beim Bundesliga-Spiel

Vor 8000 Zuschauern in der TUI-Arena betätigten sich die HSG-Minis als Einlaufkinder beim Bundesliga-Duell zwischen den Recken und dem SC Magdeburg. Die Langenhagener liefen an den Händen der Magdeburger Gäste ein, anschließend wurde aber der hannoversche Tabellenführer zum 31:28-Erfolg geschrien. Zum Schluß war noch Zeit für ein Erinnerungsfoto mit dem Magdeburger Rechtsaußen Tim Hornke, der bis zur C-Jugend bei der HSG Langenhagen spielte.


Berichte der Minis in der Saison 2018/19


Beide Minis-Teams waren am Wochenende unterwegs. Die B-Minis (Jgg.2011 u.j.) zeigten in der KWG-Halle in Hannover gute Ansätze. Für die A-Minis (Jgg.2010) stand am Sonntagmorgen die 50-km-Tour nach Loccum auf dem Programm. Die Langenhagener zeigten sich aber hellwach und ließen nichts anbrennen.

                               A-Minis in Loccum                                                                        B-Minis in Hannover

B-Minis in Mellendorf

 

 

 

Das jüngste Team der HSG Langenhagen, die B-Minis, hatte seinen 2.Saisonauftritt in Mellendorf zu absolvieren. Mit viel Einsatz wurde leidenschaftlich zusammen mit den Teams aus Mellendorf und Bothfeld um jeden Ball gekämpft. Zum Schluß gab es wieder für alle die gemeinsame Siegerehrung.

 

 

 

 


B-Mini-Spieltag in Langenhagen

Zum 1.Mal hat die HSG Langenhagen auch eine B-Mini-Mannschaft gemeldet, das sind die Jahrgänge 2011 und jünger. Nun fand der Saisonauftakt mit dem Mini-Spieltag in Langenhagen statt, für die meisten Kinder war dies ihr erstes offizielles Handballspiel.  Glücklicherweise hatten die HSG-Trainer beim Aufbau von Spielfeld und Spielparcours sowie beim Verkauf reichlich Eltern-Unterstützung, dafür nochmal ein großes Dankeschön !

Entschädigt wurden alle durch spannende Spiele mit großem Eifer und Einsatz der Akteure aus Anderten, Garbsen, Mellendorf und Langenhagen. Bei der Siegerehrung gab es für alle Kinder die Teilnahmeurkunde und die energiespendende Haribo-Ration.

Die Hallensaison 2018/19 hat begonnen !

 

Den 1.Spieleinsatz der Hallensaison 2018/19 absolvierten die Minis am Samstagvormittag in Herrenhausen. Gegen die Nordstars, Anderten, HSC und Altwarmbüchen wurde nach spannenden Partien kein Punkt abgegeben. Höhepunkt des Mini-Spieltags war wie immer die Siegerehrung mit Haribo-Preisen für alle Teilnehmer. (Foto rechts)

 

 

 

 


Berichte der Minis in der Saison 2015/16

Zufrieden waren die HSG-Minis mit dem letzten Spieltag der Saison beim MTV Buchholz in der IGS Roderbruch, denn alle aus der Mannschaft konnten sich in die Torschützenliste eintragen. (Foto: WM)


Die HSG-Minis liessen sich beim Spieltag im 60 km entfernten Loccum keins der vier Spiele "aus der Hand" nehmen. Siege gelangen gegen die JSG G I W Meerhandball 2007 I (6:5), die HSG Hannover-West (8:3) und die HSG Loccum/Stolzenau (9:6). Gegen die JSG GIW Meerhandball II erreichten die Langenhagener ein 6:6-Unentschieden. Dementsprechend gut war die Stimmung bei der gemeinsamen Siegerehrung: (Langenhagen in blau links oben)


Die Jüngsten der HSG Langenhagen (in den blauen Trikots)  hatten beim Mini-Spielfest in Vinnhorst viel Spaß : (Fotos:WM)

Mit 4 Abwehrspielern gegen einen Angreifer                      Auch die Mädchen können Abwehr !                                      Konzentriertes Dribbling


Die HSG A-Minis trafen sich zum Mini-Spieltag in der SCL-Sporthalle mit den Teams der JSG Meerhandball 3+6, RSV Seelze und MTV Mellendorf. Im Modus "Jeder gegen Jeden" sprangen für die Langenhagener 3 Siege und ein Unentschieden heraus. Beim pararallel laufenden Technik-Wettbewerb mit Prell-Slalom, Weitwurf und Zielwurf wurden die 7+8-jährigen HSG-Akteure Zweiter. Ein großes Dankeschön geht an die vielen mithelfenden Eltern und HSG-Sportler, die für Auf-und Abbau, Verkauf, Kuchen, Schiri-Tätigkeit,Wettbewerbs-Betreuung und die Fotos sorgten ! (Fotos: WM)

 

Bilder vom Mini-Spieltag am 17.10.15 (Zum Vergr

Nach oben