HSG-Navi :

Herzlich willkommen bei der 

Handball-Spielgemeinschaft Langenhagen !

Für die Spielvorschau und Ergebnisse der  einzelnen HSG-Teams: Klicke links auf "Mannschaften

       Besucher der HSG-Homepage: Heute bisher : 0/ Gestern : 54


Sporthallen können wieder benutzt werden !

Ganz vorsichtig kehrt ein Hauch von Normalität in das SCL-Sportgeschehen zurück, denn ab Donnerstag, 28.Mai, sind in Langenhagen auch wieder Hallenaktivitäten erlaubt. Genauso wie bei den schon angelaufenen Outdoor-Aktivitäten sind natürlich auch in der Halle jede Menge Corona-Hygieneregeln zu beachten.

SCL-Gruppen, die ihr Hallentraining wieder aufnehmen möchten, melden sich ab Freitag, 29.Mai auf der Seite "Hallenbelegung Corona" auf der SCL-Homepage an.

Auch die Kursangebote laufen wieder an. Die Kurse "Der Erkrankung trotzen" und "Qui-Gong" haben schon unter freiem Himmel auf der SCL-Sportanlage begonnen. Der Neubeginn des Yoga-Kurses ist auf den 8.Juni festgesetzt. Wer sich zu den Kursen anmelden will, informiert sich auf der SCL-Homepage www.scl-aktuell.de über die jeweilige Kursseite über den Anmeldeweg.


 blush Alle HSG-Mannschaften machen 2020 ihr Sportabzeichen !?! surprise

Da coronabedingt diesen Sommer mehr Mannschaften als sonst auf der SCL-Sportanlage trainieren, hatte Sportabzeichenobmann Dieter Schnuer die Idee, in diesem Jahr verstärkt Sportabzeichen abzunehmen.

Da sich auch viele Teams auf der Anlage tummeln, die momentan alle Übungen mit Kontaktsport streichen müssen, können sie stattdessen mannschaftsweise ihre Fitness mit dem Ablegen des Sportabzeichens beweisen.

Der SCL hat zur Abnahme des Sportabzeichens die Zeit mittwochs von 16-20 Uhr reserviert (T18). Dieter Schnuer berät vorweg alle Interessenten in Sachen Sportabzeichen unter der Tel. Nr. 0511- 77 93 49 oder per E-Mail unter dieschn@arcor.de.


SCL-Sportanlage öffnet ab 11.Mai

Der SCL-Vorstand hat beschlossen, im Rahmen der niedersächsischen Landes-Verordnung auch die SCL-Sportplätze wieder für den Freiluftsport zu öffnen. Startdatum ist der Montag, 11.Mai 2020.

Bitte schaut Euch vorher die Rahmenbedingungen an, ohne die die Platznutzung nicht möglich ist. Wenn einzelne Mannschaften oder Sportler die Regelungen nicht einhalten, ist die Gesamtöffnung der Anlage bedroht. Das Ordnungs-oder Gesundheitsamt untersagt bei Auffälligkeiten die Nutzung der Sportanlage und kann auch Bussgelder verhängen.

Hier die wichtigsten Leitlinien für unsere Übungsleiter und Abteilungsleiter :

  • Jeder Übungsleiter (ÜL) entscheidet eigenständig, ob er überhaupt und wenn ja, wann und in welcher Form er mit dem Training beginnt. Alle Sportler nehmen auf eigenes Risiko am Training teil.
  • Jeder ÜL muss seine Teilnehmer über die vom SCL vorgegebenen Hygiene- und Verhaltensregeln aufklären und dafür Sorge tragen, dass sie eingehalten werden.
  • Die ausführlichen Corona-Regelungen auf der SCL-Sportanlage und die auszufüllenden Formulare sind auf der SCL-Homepage-Seite "Corona-Belegung" zu finden.
  • Die Anmeldung der Trainingszeiten funktioniert über die SCL-Homepage-Seite "Corona-Belegung" .  Die Anmeldungen bei den Mannschafts-Sportarten sollten vom Abteilungsleiter koordiniert werden, können aber auch vom Übungsleiter direkt eingegeben werden.
  • Der gesetzlich vorgeschriebene Personen-Mindestabstand von 2 Metern muss zu jeder Zeit und an jedem Ort der SCL-Sportanlage, auch am Eingang und beim Sport, unbedingt eingehalten werden.

Trotz der Einschränkungen und damit verbundenen Mehrbelastung wünschen wir euch viel Spaß und gutes Gelingen bei euren Trainingseinheiten! Wir haben jederzeit ein offenes Ohr für euch und bedanken uns für die Mühen, die ihr auf euch nehmt. Bei Fragen zu den Corona-Regelungen kontaktiere Maren Zöller-Jähner vom SCL-Vorstand über E-Mail marenzoeller@t-online


Was weißt Du über den SCL ?

Beim 4.Sport-Quiz des SCL für Jugendliche wurden anspruchsvolle Fragen rund um den SC Langenhagen gestellt. Nur zwei Teilnehmer blieben fehlerfrei und erhalten jeder einen 10-Euro-Gutschein für das Sporthaus Gösch. Unter den Quizteilnehmern mit einem Fehler wurden der 2.und 3.Platz (Verzehrgutscheine für die Clubgaststätte) ausgelost:

1. Platz  :    Charlotte Deliga (Handball) + Tim Lürsen (Handball)

2. Platz  :    Robin Lüschen (Handball)

3. Platz  :    Milena Sobotta (Schwimmen)

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Hier sind die Fragen und Antworten des 4.Quiz, bei dem sicher auch erwachsene SCL-Mitglieder nicht alles richtig gemacht hätten:

1) Wie heißt der Fußballer, der als Jugendspieler 1975 beim SC Langenhagen begann, 1992 mit Hannover 96 Pokalsieger wurde und in der Bundesliga u.a. beim Hamburger SV und Hansa Rostock kickte ? Martin Groth

2) Welches war die höchste Klasse, in der die Fußballer des SCL zuletzt 2013 spielten ? Oberliga

3) Seit welchem Jahr besteht das Clubheim des SC Langenhagen ? 1976

4) In welchem Jahr wurde die SCL-Sporthalle in Betrieb genommen ? 2004

5) Welche Abteilung des SCL hat die meisten Mitglieder ? Turnen

6) In welchem Jahr wurde der SCL gegründet ? 1945

7) Wieviele Quadratmeter umfasst die gesamte SCL-Sportanlage inklusive der bebauten Teile ? über 100000 m²

8) Wieviele Mitglieder hatte der SCL am 31.12.2019 ? 2530

9) Wieviele Jahre hintereinander wurde das Ferienlager des SCL an der Ostsee durchgeführt ? 56

10) Wieviele Kegelbahnen gibt es im SCL-Clubheim ? 4


Handballregion Hannover bricht Saison ab !
 
Mit Datum vom 10.4.20 hat nun auch die Handballregion Hannover die Saison 2019/20 abgebrochen. Die wichtigsten Regelungen:
  • Es gibt keine Absteiger, die Staffeln werden bei Bedarf vergrößert.
  • Es steigt keine HSG-Mannschaft auf, da keiner zur Zeit des Abbruches auf Platz 1 oder 2 seiner Staffel war.
  • Die Schiris müssen keine vier Pflichtspiele aufweisen, um nicht von der Schiedsrichterliste gestrichen zu werden, aber mindestens ein Spiel. Ausnahmen gibt es davon z.B. bei langer Verletzungs-oder Krankheitspause des Schiris.
Schon vor dem Abbruch war beschlossen:
  • In der kommenden Hallensaison 2020/21 wird es (erneut) keinen Pokalwettbewerb geben,
  • Im Sommer 2020 wird keine Beachsaison ausgetragen.

Solo Fithalten !

Aufgrund des momentanen Ausfalls des Mannschaftstrainings posten wir auf der HSG-Homepage Möglichkeiten zum Handball-Solo-Training, unterlegt mit Videos und Bildern.

Wir machen stark - fit mit dem DHB

Unter dem Motto „Wir machen stark“ hat der Deutsche Handball-Bund (DHB) eine Serie mit Trainingsvideos gestartet, um auch in der handballfreien Zeit fit zu bleiben. Einige Folgen sind für Kinder gedacht, andere für Jugendliche und Erwachsene.

Der Link zum YouTube-Kanal (Einfach drauf klicken:)

https://www.youtube.com/playlist?list=PLFZ32HzKySnUX3w3glx8aCNbK70Hy7JZ4


Wähle auf der Seite Solo-Fithalten unter den Möglichkeiten:

Die einzelnen Rubriken werden immer wieder aktualisiert. Wer geeignete Videos beisteuern möchte, schickt einen Hinweis aufs Video an scheiba26@gmail.com .


Neues von der HSG-Facebook-Seite


Bekommt die Anzeigetafel neue Glühbirnen ? 

Im Internet-Mängelmelder der Stadt Langenhagen hat jemand am 10.3.20 eine Meldung über den Zustand der Anzeigetafel in der Realschul-Sporthalle eingestellt. Mal sehen, ob die Corona-Pause zur Reparatur genutzt wird. Wer die Abarbeitung der Meldung verfolgen möchte: https://maengelmelder.langenhagen.de/bms/456610

In der Sporthalle IGS Ligs (alt Realschule) wäre es schön, wenn die Glühbirnen an der Anzeigetafel gewechselt werden. Es funktionieren nur noch ein paar Lampen. Anhängend ein Foto dazu. Man muss immer zu raten, wie der Spielstand ist. Auf dem Foto können Sie den Spielstand ja mal erraten ;)


Staffelsieg der weiblichen D-Jugend

Die weibliche D-Jugend unterstrich im letzten Saisonspiel mit einem 19:3-Erfolg über Hänigsen ihre gute Verfassung. 

Mit 26:2 Punkten gelang der Mannschaft souverän die Staffelmeisterschaft in der Regionsklasse. 

Vor dem Spiel verabschiedete die 2.Vorsitzende der HSG Langenhagen, Geli Klemp, Trainerin Andrea Atisu und dankte für die gute Arbeit.  

Da Andrea aus familiären Gründen eine Trainer-Pause einlegen möchte, übergibt sie die fast komplett in die weibliche C-Jugend wechselnde Mannschaft an den aktuellen wC-Coach Ole Brenner.


Weibliche C-Jugend sichert sich den Staffelmeistertitel 

Am Samstag kam es in der RKS bei der weiblichen C-Jugend zum Duell des Tabellenersten Langenhagen gegen den Tabellenzweiten aus Hildesheim. Die Vorzeichen waren klar: Wenn Langenhagen gewinnt, dann ist der Meistertitel sicher.
In der Hinrunde gab es gegen Hildesheim die einzige Niederlage in dieser Saison - knapp mit einem Tor verloren - das sollte diesmal anders werden. Die Bank war voll besetzt, fast alle Spieler wollten zumindest mitfiebern. Alle waren sehr aufgeregt, aber als das Spiel begonnen hatte, wurde schnell klar, dass es an diesem Tag nur einen Sieger geben kann ... und der kommt aus Langenhagen. Im Angriff wirbelten die Mädchen nur so umher, fanden immer eine Lücke und gingen schnell in Führung. In der Abwehr musste nur ein bisschen nachjustiert werden, aber dann hatte man die Hildesheimer fest im Griff. Beim 16:8 für Langenhagen wurden die Seiten gewechselt.

Auch in der zweiten Halbzeit begann man konzentriert, aber in dieser Zusammensetzung und mit dieser Form sind die Langenhagener zu einer Super-Truppe zusammengewachsen und sind in diesem Jahr verdient Meister geworden. Vielen Dank auch an die Mädchen, die in manchen Spielen nicht so viel zum Einsatz kamen, aber ihr gehört genauso dazu ! Ein Dank auch an die vielen Eltern, die uns immer total toll unterstützt haben.


       Anfänger-Kurs für Mini-Handballer !

Weitere Mitspieler suchen die Minis der Handball-Spielgemeinschaft (HSG) Langenhagen. Ständig wird ein Anfängerkurs für Mädchen und Jungen im Alter von 6-8 Jahren angeboten. Beim Mini-Handball werden den Kindern auf spielerischer Basis die ersten Handball-Fähigkeiten vermittelt. 

Dazu wird jeden Montag von 15.30 - 16.30 Uhr und Donnerstag von 16-17 Uhr in der Sporthalle Realschule, Rathenaustr.14 in Langenhagen trainiert. Ein späterer Einstieg oder auch Schnupper-Trainings sind jederzeit möglich. Einfach mit Sportsachen und Trinkflasche vorbeikommen und mitmachen !

Vorab-Infos gibt es bei Bedarf bei R.Scheiba unter Tel. 0511 / 774808. 


 

 

Nach oben